fbpx

SCHÜLER­AUSTAUSCH / HIGH SCHOOL IN DEN USA

Highschool USA – der Traum vieler Schülerinnen und Schüler

Während der Schulzeit einige Monate oder gar ein ganzes Jahr in den USA zu verbringen, ist der Traum vieler Schülerinnen und Schüler. Ein Highschooljahr bietet Jugendlichen die einzigartige Möglichkeit, am Leben einer zunächst unbekannten Familie teilzunehmen und den spannenden Schulalltag einer High School zu erleben. Dadurch lernt man die Kultur und Lebensweise eines fremden Landes auf eine sehr intensive Weise kennen. Das Programm fördert die Fähigkeit, eigene Normen, Werte und Verhaltensweisen kritisch zu überprüfen und damit zu einem mündigen Weltbürger heranzuwachsen. Wie spielerisch man quasi step by step nebenbei noch eine Fremdsprache erlernt, wird einem oft zum ersten Mal klar, wenn man morgens aufwacht und sich daran erinnert, gerade in Englisch geträumt zu haben.

www.highschooljahr-usa.de ist der Online-Ratgeber zu Highschool-Aufenthalten in den USA!

Du bist auf der Suche nach Austauschorganisationen, die die USA anbieten? Du möchtest die Programmpreise für ein Auslandsjahr vergleichen? Du willst wissen, welche High School-Organisationen individuelle Schulwünsche umsetzen können? Du brauchst Hilfe, um aus deinem Auslandstraum einen Plan werden zu lassen und den für dich richtigen Schüleraustausch-Anbieter zu finden?

Dann bist du hier richtig! Auf dieser Seite findest du umfangreiche Informationen, Tipps & Tricks zum Schüleraustausch in die USA. Egal ob es dich an eine öffentliche Schule, eine Privatschule oder ein Internat zieht, du auf der Suche nach einem möglichst günstigen Angebot oder Stipendien bist: Nutze die Filtermöglichkeiten und schau dir die einzelnen Profile der Austauschorganisationen an. Viel Spaß beim Stöbern!

Für viele ist ein High School Jahr die beste Zeit ihres Lebens!

Thomas Terbeck, Gründer von weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

Die neuesten Ratgeber-Artikel zu deinem Schüleraustausch in den USA

Erwartungen der Gastfamilie in den USA

Erwartungen der Gastfamilie bei einem Schüleraustausch USA

Amerikanische Familien bekommen kein Geld dafür, dass sie einen Schüler aus Deutschland bei sich aufnehmen. Sie laden einen Jugendlichen zu ...
Weiterlesen …
Heimweh bei einem Schüleraustausch

Kann man beim Schüleraustausch USA Heimweh bekommen?

Natürlich kann man. Wenn auch nicht jeder gleichermaßen davon befallen wird. Schließlich bietet das Leben in den USA genug neue ...
Weiterlesen …
Kinder in der Gastfamilie

Haben die Gastfamilien Kinder?

Gut möglich, dass die Gastgeber eine "klassische" Familie sind, sprich: Vater, Mutter und mindestens ein Kind (am besten noch im ...
Weiterlesen …
Dauer eines Schüleraustausch Programms in den USA

High School-Aufenthalt lieber ein Halbjahr oder ein Schuljahr?

Solange sie sich den Gesetzen der Vereinigten Staaten entsprechend verhalten, dürfen sich Gastschüler in den USA aufhalten bzw. das Land ...
Weiterlesen …
Eignung für einen Schülertausch in den USA

Für wen eignet sich ein High School-Aufenthalt in den USA?

Eine Zeit lang im Ausland zu leben, ist eine lohnenswerte Erfahrung - für alle Menschen, unabhängig von ihrem Alter oder ...
Weiterlesen …
Gastfamilie Auswahl

Wie werden die Gastfamilien ausgesucht?

Zum Teil verfügt die Vermittlungs-Organisation über einen festen Stamm an Gastfamilien: Menschen überall in den USA, die jedes Jahr aufs ...
Weiterlesen …
Tipps zum Wohlfühlen in einer Gastfamilie in den USA

Tipps zum Wohlfühlen in einer Gastfamilie in den USA

"Wenn Du nach Rom kommst", riet schon der antike Politiker Ambrosius (339 - 397), "mach es wie die Römer." Das ...
Weiterlesen …
Stipendien fürs Ausland

Stipendien für einen High School-Aufenthalt in den USA

Ein Jahr an einer High School ist natürlich eine wertvolle Investition in die eigene Zukunft, doch abgesehen davon ist so ...
Weiterlesen …
Betreuung der Austauschschüler in den USA

Wie wird man in den USA betreut?

Wer in die USA geht, um einige Monate an einer High School und bei einer Gastfamilie zu verbringen, wird auf ...
Weiterlesen …

6 Gründe für dein Highschool Jahr in den USA

  • Selbstbewusstsein – Weit weg von zuhause muss man sich anpassen und auf Leute zugehen. Dadurch wird man selbstbewusster und es werden einem die eigenen Stärken bewusst.
  • Horizonterweiterung – Das Kennenlernen anderer Länder, Menschen, Gebräuche und Gewohnheiten führt zur Selbstreflexion und zur Festigung der eigenen Wertvorstellungen und Lebenseinstellungen.
  • Sprachkenntnisse – Nach einem High-School-Jahr in den USA fällt es leicht, in Englisch zu sprechen, lesen, schreiben und sogar zu träumen. Wer die Weltsprache Nummer 1 beherrscht, kann sich in weiten Teilen dieser Welt verständlich machen. Darüber hinaus helfen gute Englischkenntnisse in Schule, Studium und Beruf.
  • American Way of Life – Gastfreundschaft, Toleranz und die berühmten “unbegrenzten Möglichkeiten” sich selbst zu verwirklichen: Ein High School-Programm in den USA ist ideal, um das Lebensgefühl der Amerikaner kennen und erleben zu lernen.
  • Großes Fächerangebot – Anstatt einen strikt vorgegebenen Kanon von Unterrichtsfächern zu absolvieren, belegen Schüler in den USA eine Reihe von Pflichtfächern und kombinieren diese mit vielfältigen Wahlfächern, die u.a. auf den späteren Berufsweg vorbereiten können.
  • Typischer “School Spirit” – Die High Schools in den USA bieten eine riesige Fülle von Freizeit- und Sportangeboten, was zu einer einzigartigen Verbindung der Schüler mit ihrer High School führt, dem typischen amerikanischen „School Spirit“.

Diese Austauschorganisationen freuen sich auf dich!


Keine Beiträge gefunden.

Kataloge anfordern

Du möchtest etwas Handfestes? Bestell dir die Kataloge und Broschüren der Austauschorganisationen zu dir nach Hause – per Post oder per Mail!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top