Schüleraustausch in den USA mit Schulwahl

Mit Hilfe von Schulwahlprogrammen kannst du dir eine bestimmte Schule in den USA aussuchen, in der du gerne deine Zeit im Ausland verbringen würdest. Egal ob dich eine bestimmte Region, schulische Aktivitäten oder ein spezielles Fächerangebot interessieren, die nachfolgenden Organisationen bemühen sich, deinen Wunsch in die Tat umzusetzen. Wenn du dich zum Beispiel auch in den USA nicht von deinem geliebten Französischunterricht verabschieden willst oder du gerne ein bestimmtes anderes Fach belegen möchtest, ist ein Schulwahlprogramm für dich genau das Richtige.

TREFF Sprachreisen

TREFF Sprachreisen

TREFF organisiert bereits seit 1984 Schulaufenthalte für Schülerinnen und Schüler ins Ausland. Seit vielen Jahren pflegen wir durch jährliche Besuche enge Kontakte mit unseren Partnern in den verschieden Länder. Bei unseren Reisen legen wir großen Wert auf sorgfältig ausgesuchte Gastfamilien und auf eine persönliche, ehrliche Beratung unserer Interessenten. Wir wollen es jungen Menschen ermöglichen andere ...
Weiterlesen …
Die AustauschExperten

Die AustauschExperten

Die AustauschExperten (GmbH) sind ein eingespieltes, engagiertes Team mit über zwanzig Jahren gemeinsamer Erfahrung im Schüleraustausch. Sie haben sich auf den klassischen Schüleraustausch in die USA sowie auf Schulwahlprogramme für die USA, Kanada und Neuseeland spezialisiert.Mit dem Bewusstsein, dass jedes Austauschabenteuer einmalig ist, beraten und betreuen wir „unsere“ Schüler und ihre Familien persönlich und individuell, ...
Weiterlesen …
iE - international Experience

iE – international Experience

"Schiffe sind am sichersten im Hafen, aber dafür wurden sie nicht gebaut" (J.W. Fulbright)J.W. Fulbright, US Senator nach dem zweiten Weltkrieg, hat Studenten aus dem zerbombten Europa zum Studium in die USA eingeladen und wurde so zu einem wesentlichen Begründer und Pionier des internationalen Schüleraustausches. Unser Ehrenpräsident Manfred W. Gillner (†) war einer dieser jungen ...
Weiterlesen …

Voraussetzung für die nachfolgende Listung ist die Präsenz in den ausführlichen Preis-Leistungs-Tabellen des Handbuch Fernweh, dem Standardwerk zum Schüleraustausch. Bei den in den Profilen angegebenen Preisen handelt es sich um “erwartbare Endpreise”, die Flug und Versicherung beinhalten.

Zusätzlich zur Recherche im Internet und der Lektüre des oben genannten Ratgebers empfehlen wir den Besuch der JugendBildungsmesse JuBi, um die Austauschorganisationen und Agenturen persönlich kennenzulernen. Denn jenseits eines selbstverständlich notwendigen, objektiven Preis-Leistungs-Vergleichs sollte auch das Bauchgefühl bei der Suche nach dem individuell am besten geeigneten Programm eine entscheidende Rolle spielen.

Highschooljahr USA Scroll to Top