Akademisches

Welche Kurse belegen Gastschüler an einer amerikanischen High School?

Als Gastschüler muss man in den USA normalerweise Englisch und Amerikanische Geschichte oder Politik belegen. Darüber hinaus hat man viele Freiheiten und kann auch mal Neues ausprobieren. Fächervielfalt Den Stundenplan, der meist für ein Halbjahr gilt, stellen sich Austauschschüler am besten mit dem zuständigen Guidance Counselor zusammen. Jeder Schüler wird von einem solchen „Mentor“ betreut …

Welche Kurse belegen Gastschüler an einer amerikanischen High School? Weiterlesen »

Wie hoch ist das akademische Niveau an einer High School in den USA?

Die Vorurteile über die USA und ihre Bildung halten sich hartnäckig. Auf der einen Seite: Elite-Universitäten wie Harvard, Yale oder Princeton. Auf der anderen Seite wird den US-Amerikanern eine gewisse „Ignoranz“ nachgesagt, wenn es um den Rest der Welt geht. Die High School ist eine Gesamtschule, die von allen Schülern des Einzugsgebiets besucht wird. Pflichtfächer Um das …

Wie hoch ist das akademische Niveau an einer High School in den USA? Weiterlesen »

Welche Klasse besucht man auf der High School?

Wer als Austauschschüler für ein Halbjahr oder Schuljahr in die USA geht, ist meist zwischen 15 und 18 Jahre alt und besucht die High School. Mit dem Begriff „High School“ werden die letzten Jahrgangsstufen der US-amerikanischen Schulausbildung bezeichnet. Nach Abschluss der Grundschule wechseln amerikanische Schüler auf die „Middle School“ oder „Junior High School“ (Bezeichnung je nach Bundesstaat), Neunt- …

Welche Klasse besucht man auf der High School? Weiterlesen »

Scroll to Top